Wir über uns

Die Wohnungsgenossenschaft “Stahl“ eG Brandenburg/Havel bewirtschaftet aktuell insgesamt 1811 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von 99.556,22 m².
Hierbei teilt sich der Wohnungsbestand folgendermaßen auf:

Inline popup
Mit Ausnahme der 150 Plattenbauwohnungen in der Thüringer Straße sind die Wohnungen der Genossenschaft hauptsächlich in den Vorkriegsjahren um 1938, in der für die Walzwerksiedlung traditionellen Ziegelbauweise, erbaut worden.

Die Wohnungen in der Parkstraße sowie im Plauer Damm in Kirchmöser wurden in den ´50er Jahren errichtet.

Der Wohnungsbestand der Genossenschaft ist zu 100% umfassend saniert und wurde in diesem Zuge teilweise individuell nach Mieterwunsch hergerichtet. Dies betrifft hauptsächlich die Grundrissgestaltung sowie die Ausstattung der Wohnungen.

Die Schaffung von Terrassen, Balkonen und 983 mieterbezogenen PKW- Stellplätzen rundete neben der Anlage von Spielplätzen und Grünflächen das Sanierungsgeschehen ab und bietet somit ein komfortables Wohngefühl in unseren ruhigen und gepflegten Wohnanlagen.

Ein individuelles Wohnen ist durch die überwiegend 2-geschossigen Häuser, die zum Teil mit Mietergärten ausgestattet sind, gegeben.

Weiterhin zählen 46 alten- und behindertengerechte Wohnungen sowie drei betreute Wohngemeinschaften, davon zwei für demenzkranke Menschen, zum Bestand der Wohnungsgenossenschaft “Stahl“ eG.

Auf Wunsch kann jede Wohnung mit einem Anschluss an ein Notrufsystem für alte und behinderte Mieter versehen werden.

Spezielle Mieterwünsche werden, soweit umsetzbar, sowohl bei Neuverträgen als auch bei bestehenden Mietverhältnissen berücksichtigt.

Ein hauptamtlicher und ein ehrenamtlicher Vorstand führen gemeinschaftlich die Geschäfte der Wohnungsgenossenschaft “Stahl“ eG.

Als zentrale Anlaufstelle für unsere Kundschaft stehen Ihnen unsere Sekretärin und unsere sechs Wohnungsverwalter, die den kompletten Wohnungsbestand betreuen, in unserer Geschäftsstelle in der Bayernstraße 9 zur Verfügung.

Für die Ordnungsmäßigkeit aller buchhalterischen und finanziellen Angelegenheiten sind zwei Mitarbeiterinnen in der Finanzbuchhaltung/Rechnungswesen zuständig.

Die Genossenschaft verfügt über einen Hauswart, einen Maler und einen Tischler, welche für Kleinreparaturen und Instandsetzungen der Gebäude und Wohnungen zuständig sind.

Die Dienst- und Sprechzeiten entnehmen Sie bitte unseren Kontakten. Nach vorheriger Absprache stehen wir Ihnen selbstverständlich auch außerhalb unserer Sprechzeiten zur Verfügung.

Neben der Wohnungsvermietung und dem damit zusammenhängenden Service bieten wir unseren Mietern und Mitgliedern auch im Bereich soziales Management die unterschiedlichsten Aktivitäten an.

So haben wir beispielsweise in der Dreifertstraße 97 eine Begegnungsstätte für ältere Menschen eingerichtet.

Außerdem stehen unseren Mietern und Mitgliedern diverse Gästewohnungen und ein Kulturraum für Familienfeiern bis 24 Personen zur Verfügung.
 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. zur Datenschutzerklärung